Training

Das neue Giving Circle-Training

In fünf Wochen zum eigenen Giving Circle

Ab dem 5. Oktober beginnen wir mit dem ersten Training für Giving Circle-Gründer*innen! Wir freuen uns auf engagierte Menschen, die mit Hilfe unseres Trainings Ihren eigenen Giving Circle aufbauen. Denn Giving Circles machen Spaß und die Philanthropie gleichzeitig demokratischer, partizipativer und diverser. Konzeptionelle Grundlage des Online-Trainings bildet das vielfach erfolgreich durchgeführte Trainingsformat “Launchpad” von Philanthropy Together, einem US-Netzwerk für kollektives Geben. Wir haben es für den deutschsprachigen Kontext adaptiert.

Der Weg zum Training

Launchpad DACH Giving Circle-Training
für Giving Circle-Gründer*innen
5. Oktober
12. Oktober
19. Oktober
26. Oktober
2. November
online, immer von 16:00 – 17:45 Uhr

> Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen.

1    Worum es geht: Werden Sie Giving Circle-Gründer*in
2   Das Giving Circle-Training in der Übersicht
3   Bewerbungsprozess und Teilnahme
4   Häufige Fragen

Werden Sie Giving Circle-Gründer*in

Wir möchten die Landschaft des kollektiven Gebens in Deutschland, Österreich und der Schweiz größer und bunter machen. Dafür haben wir das erste deutschsprachige Giving Circle-Training für Gründer*innen in einem digitalen Format auf den Weg gebracht. (Was ein Giving Circle ist, erfahren Sie hier.)

In fünf inspirierenden und interaktiven Trainingseinheiten erfahren Sie alles, worauf es bei der Gründung eines eigenen Giving Circles ankommt. Wir behandeln in Schwerpunkten u.a. die folgenden Fragen: Warum und für welchen Förderzweck gründe ich einen Giving Circle? Wer soll Teil meines Giving Circles werden? Wie häufig und wie viel sollen Mitglieder spenden? Wie leite ich einen Giving Circle und wie führe ich gemeinsame Treffen durch?

Didaktisch vereint jede Einheit verschiedene Lernelemente, um Ihren Lerneffekt zu maximieren: ein Mix aus inhaltlichem Input mit verschiedenen Blickwinkeln aus der Praxis, regelmäßigen Break-out Sessions zur Zusammenarbeit mit Ihren Gründerkolleg*innen und spannenden Gastbeiträgen erfahrener Giving Circle-Leiter*innen. Außerdem gründen Sie mit den anderen Teilnehmer*innen einen gemeinsamen Pop-up Giving Circle mit echter Spendenvergabe am Ende des Trainings.

Sie sind bereits vielfältig im Fundraising, im Stiftungssektor oder in gemeinnützigen Organisationen engagiert? Sie verfügen über ein weitreichendes Netzwerk? Und Sie haben Lust, gemeinsam mit Gleichgesinnten die Philanthropie zu verändern und gemeinschaftliches Engagement zu fördern?

Dann werden Sie einer von 30 engagierten Menschen, die wir Schritt für Schritt dabei unterstützen, ihren eigenen Giving Circle aufzubauen – und das möglicherweise schon bis zum weltweiten Giving Tuesday am 30. November!

Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen. Wir werden nun eine Auswahl treffen und alle Teilnehmenden zeitnah bezüglich der weiteren Schritte informieren.

Informationsveranstaltung am 31. August

Vielen Dank an alle Teilnehmenden für Ihr Interesse am Giving Circle-Training!

Die Präsentation der Veranstaltung mit weiteren Informationen können Sie hier herunterladen.

Das Giving Circle-Training in der Übersicht

  • Praxisnahe Lerninhalte vermittelt durch ein diverses Moderationsteam
  • Gastbeiträge erfahrener Giving Circle-Leiter*innen
  • Gründung eines Pop-up Giving Circles durch die Teilnehmer*innen
Einheit 1 5. Oktober, 16:00 – 17:45 Uhr, online

  • Kennenlernen
  • Motivation und Mission
Einheit 2 12. Oktober, 16:00 – 17:45 Uhr, online

  • Werte
  • Förderschwerpunkte
Einheit 3 19. Oktober, 16:00 – 17:45 Uhr, online

  • Mitglieder und Kultur
  • Spendenbeiträge und -verwaltung
Einheit 4 26. Oktober, 16:00 – 17:45 Uhr, online

  • Prozess der Förderentscheidung
  • Spendenintervalle und gemeinsame Treffen
Einheit 5 2. November, 16:00 – 17:45 Uhr, online

  • Governance und Führung
  • Branding und Kommunikation
Kalkulieren Sie etwa 45 Minuten für das Selbststudium zwischen den Einheiten mit ein.

Wer kann teilnehmen?

  • 30 Teilnehmer*innen aus dem Fundraising, dem Stiftungssektor (v.a. den Bürgerstiftungen), gemeinnützigen Organisationen sowie privat engagierte Menschen, die das Ziel haben, einen eigenen Giving Circle zu gründen und Giving Circles aktiv weiterzuverbreiten
  • Die Bewerbungsphase lief bis zum 21. September.
  • Die Auswahl der Kohorte erfolgt bis zum 24. September durch ein Team der Projektpartner.
  • Bei der Auswahl der Kohorte achten wir auf ein möglichst vielfältiges Spektrum an Engagierten aus den unterschiedlichen gemeinnützigen Bereichen unter Berücksichtigung kultureller und geografischer Vielfalt und von Diversitätskriterien.

Was kostet das Training?

  • Teilnahmebeitrag von 100,00 € pro Person
  • Zahlung per Rechnung an Haus des Stiftens (Zahlungsinformationen erhalten Sie nach Ihrer erfolgreichen Bewerbung)

Was sind Ihre Vorteile?

  • Teilnahme an fünf Online-Trainingseinheiten
  • Zugang zum digitalen Angebot mit allen Trainingsunterlagen (Materialien der fünf Trainingseinheiten inkl. eines umfangreichen Handbuchs für das ausführliche Selbststudium)
  • Zugang zum Kommunikationskanal zur Vernetzung mit allen Teilnehmer*innen während des Trainingszeitraums und darüber hinaus (Alumni-Netzwerk)
  • Ausstellung eines Giving Circle-Gründer*innen-Diploms
  • Coachings im Anschluss an die Trainingsreihe zum Aufbau des eigenen Giving Circles

Sie haben Fragen?

  • Laden Sie die Präsentation unserer Infoveranstaltung mit weiteren Informationen hier herunter.
  • Häufig gestellte Fragen haben wir hier für Sie zusammengefasst.
  • Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail: info@giving-circle.de

Das Launchpad DACH Giving Circle-Training

Eine Initiative von